Für  Fachpublikum 

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Kleffmann

anke.kleffmann(at)johanneswerk.de
02224 185-106

Referenten

Anderssen-Reuster, Ulrike
Dr. med., Leitende Ärztin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Städtischen Krankenhauses Dresden-Neustadt. Ärztin für Psychosomatik und Psychotherapie, Psychiatrie, Psychoanalyse, Säuglings-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie, MBSR- und MBCT-Lehrerin. Dozentin und Supervisorin am Dresdner Institut für Psychodynamische Psychotherapie und der Akademie für Allgemeine Psychotherapie Dresden

Eibach-Bialas
Dr. med., Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Fachärztin für Kinder und Jungendpsychiatrie, Psychotherapie, Psychoanalyse. Lehrtherapeutin an der KölnBonner Akademie für Psychotherapie

Grentrup, Dagmar
Dr. med., Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoonkologin, Lehrtherapeutin an der Köln Bonner Akademie für Psychotherapie, Kursleiterin einer durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierten Weiterbildung „Psychosoziale Onkologie“ für Psychotherapeuten

Heiland, Konrad
Arzt, Ärztlicher Psychotherapeut, tiefenpsychologisch fundierte Therapie, klinischer Musiktherapeut, Lehrtherapeut und Supervisor (KBAP), Autor/Herausgeber verschiedener Bücher, wie etwa "Kontrollierter Kontrollverlust - Jazz und Psychoanalyse", Co- Autor zahlreicher Musik-Features im Bayerischen Rundfunk

Herrmann-Lingen, Christoph
Prof. Dr. med., Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Innere Medizin – Psychotherapie. Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsmedizin Göttingen. Vorsitzender des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM); Präsident der American Psychosomatic Society (APS) 2016-2017. Mitglied im Präsidium der AWMF

Labatzki, Uwe
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (tiefenpsychologische Psychotherapie), Traumatherapeut (EMDR), Kunsttherapeut (DGKT), Schwerpunkte: Psychotraumatologie, AD(H)S, Emotionale Verhaltensauffälligkeiten in der Adoleszenz, Systemische Eltern und Familienberatung, Dozent, Supervisor und Lehrtherapeut an der KBAP, Lehrbeauftragter der Sigmund Freud Universität Wien/Berlin sowie der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Freiburg

Maurer, Jürgen
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse. Psychoanalytiker DPV, IPA, DGPT, Lehranalytiker, Supervisor, Dozent am Köln-Düsseldorfer DPV-Institut. Weiterbildungsleiter in Psychoanalytischer Paar- und Familientherapie (Beziehungsanalytischer Arbeitskreis NRW ), Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Beziehungsanalyse e.V.. Freie Praxis in Bonn. (Einzel- , Gruppen-, Paar- und Familientherapie), Coaching und Institutionsberatung. Supervisor und Institutionsberatung in psychiatrisch-psychotherapeutischen Einrichtungen und Kliniken, Beratungsstellen und im
Bereich Sozialarbeit. Schwerpunkt: Beziehungstheorien in der Psychoanalyse

Prassel, Ingrid
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, M.A. Kriminologin, Psychoanalytikerin (DPV/IPV/DGPT) Erwachsene, Kinder, Jugendliche, Paare und Familien (BvPPF), Sexualwissenschaft (DGSMTW/ESSM/ISSM), Dozentin, Supervisorin, Lehranalytikerin und Gruppenlehranalytikerin

Salge, Holger
Dr. med., Studium der Medizin in Bochum. Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin, zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und zum Psychoanalytiker (DGPT, DPG/IPA). Chefarzt und stellv. Ärztl. Direktor an der Sonnenberg Klinik Stuttgart. Leiter des Bereichs Psychotherapie Spätadoleszenter und junger Erwachsener. Dozent und Lehranalytiker am Stuttgarter Institut der DPG sowie im Bereich der ärztlichen Weiterbildung. Gruppenlehranalytiker (D3G)

Struck, Elmar
Dr. phil., Psychoanalytiker (DPV/IPA) und Psychologischer Psychotherapeut. Gruppenanalytiker (D3G). Leiter der Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Bonn (von 1977 - 2012). Langjährige Erfahrung in der Arbeit der Telefonseelsorge. Supervisor an Kliniken und Beratungseinrichtungen. Vortragstätigkeiten, Rundfunkbeiträge und Zeitschriftenpublikationen zu klinischen und sozialpsychologischen Fragen. Dozent, Supervisor und Lehrtherapeut an der Köln-Bonner Akademie für Psychotherapie. Seit 2010 Vorsitzender der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Bonn