Für  Patienten 

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Andreas Wolf

andreas.wolf(at)johanneswerk.de
02224 185-117

Abteilung 3

Die Abteilung 3 der Rhein-Klinik behandelt Erkrankungen des Fachgebiets Allgemeine Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, bei denen eine Indikation für eine stationäre Krankenhausbehandlung gegeben ist. Ein Schwerpunkt der Abteilung ist die Alternspsychotherapie, wobei Patienten ab dem 40. Lebensjahr auf der Station behandelt werden.

Ursachen für Krankheitssymptome im psychosomatischen und psychotherapeutischen Bereich sind vielfältig. Psychosomatische Erkrankungen entstehen durch das Zusammenspiel von psychologischen Faktoren, körperlichen Beeinträchtigungen, der persönlichen Lebensgeschichte sowie Einflüssen aus dem familiären und sozialen Umfeld. Das Behandlungskonzept der Station 3 ist ganzheitlich tiefenpsychologisch-systemisch orientiert und findet in Einzel- und Gruppentherapien statt, ergänzt durch ein intensives Bezugspflegeangebot. Die Behandlung des einzelnen Patienten orientiert sich an den aktuellen Konflikten, vor dem Hintergrund seiner Biographie und den sich daraus ergebenen Möglichkeiten zur Bewältigung, u.a. unterstützt durch Aktivierung von Ressourcen.

Anhängig von Indikation und Behandlungsfokus hat jede Patientin / jeder Patient darüber hinaus die Möglichkeit folgende Angebote der Rhein-Klinik wahrzunehmen:

  • Begleitende Paar- und/ oder Familientherapie
  • Möglichkeit zur physikalischen Therapie
  • Sozialtberatung
  • Seelsorgerische und spirituelle Begleitung mit speziellen Angeboten sowohl in Gruppen als auch im Einzel durch unsere Pastorin
  • spezifische Abteilungsübergreifende Sport- und Freizeitangebote

Hier finden Sie weitere Informationen zum Download:

Leiter der Abteilung

Dr. med. Andreas Wolf
Leitender Arzt der Abteilung 3

Facharzt für Psychosomatische Medizin
Facharzt für Psychiatrie/ Psychotherapie
Verkehrsmedizin

Tel: 02224 185-117
andreas.wolf(at)johanneswerk.de

Oberärztin: Dr. med. Daniela Kramme
Pflegerische Stationsleitung:
Ines Giese-Gütgemann